Rothener Mühle : Eule wurde aus Schornstein gerettet

von 01. Februar 2021, 16:22 Uhr

svz+ Logo
Rico Bremer von der Mustiner Wehr mit der geretteten Eule.
Rico Bremer von der Mustiner Wehr mit der geretteten Eule.

Nicht alltäglicher Einsatz für die Feuerwehren aus Mustin und Sternberg. Schornsteinfeger entdeckte das Tier.

Rothener Mühle | Schornsteinfeger und Feuerwehr werden zu Tierrettern: Eine Eule hing am Montagvormittag im Schornstein des Wohnhauses von Wolf und Tine Schröter in Rothener Mühle fest. In einer Tiefe von zweieinhalb Metern. Nur durch Zufall wurde das Tier entdeckt – von Schornsteinfeger Tom Günther und dem Lehrling Jan-Ole Laut. Obwohl der Schornstein der Schröters s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite