Tankstelle Neukloster : Zwei Benzin-Diebstähle an einem Tag

von 11. Mai 2021, 16:01 Uhr

svz+ Logo
Zapfpistolen für verschiedene Kraftstoffarten hängen an einer Zapfsäule.
Zapfpistolen für verschiedene Kraftstoffarten hängen an einer Zapfsäule.

An der Tankstelle in Neukloster fuhren gleich zwei Autofahrer nach dem Tanken weg, ohne zu zahlen. Doch die Fälle werfen Fragen auf.

Neukloster | Zweimal Tankbetrug an einem Tag an der Tankstelle in Neukloster: Dabei ging es vergleichsweise um kleine Summen. Mit 15 Litern Diesel sowie rund 11 Litern Benzin machten sich die Diebe aus dem Staub. „Vielleicht war da auch Schusseligkeit im Spiel“, meinte Wismars Polizeisprecherin Jessica Lerke am Dienstag gegenüber SVZ. Ereignet hat sich das Ganze b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite