Sternberg : Nach 28 Jahren: DRK-Seniorenchor löst sich auf

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von 08. November 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
In dem Haus, in dem vor 28 Jahren ihr erster öffentlicher Auftritt war, kamen die Chormitglieder auch zu ihrem letzten zusammen, den sie Antje Pöhls widmeten.
In dem Haus, in dem vor 28 Jahren ihr erster öffentlicher Auftritt war, kamen die Chormitglieder auch zu ihrem letzten zusammen, den sie Antje Pöhls widmeten.

Ensemble hört nach 28 erfolgreichen Jahren auf – Herzliche Verabschiedung von Leiterin Antje Pöhls.

Bei diesem Auftritt war vieles anders. Im Publikum saß nur eine Frau: Antje Pöhls. Denn die langjährige Leiterin des Sternberger DRK-Seniorenchores gab nicht wie sonst den Ton vor. Sie sollte „ihren“ Frauen und Männern dieses Mal nur zuhören. Was schwerfiel, sie sang alle Lieder mit. Dort, wo vor 28 Jahren der Chor erstmals öffentlich zu hören war - ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite