Trotz Corona-Schließung : Sportler bleiben Sternberger Fitnessstudio treu

von 28. Januar 2021, 14:43 Uhr

svz+ Logo
Viel Platz: Diana Podsadny und ihr Mann Michael  in ihrem zusätzlichen 80 Quadratmeter großen Trainingsraum im Fitnessstudio in Sternberg, den sie im Sommer vergangenen Jahres gebaut und mit zusätzlichen Geräten bestückt haben, um die Abstände gewährleisten zu können.
Viel Platz: Diana Podsadny und ihr Mann Michael in ihrem zusätzlichen 80 Quadratmeter großen Trainingsraum im Fitnessstudio in Sternberg, den sie im Sommer vergangenen Jahres gebaut und mit zusätzlichen Geräten bestückt haben, um die Abstände gewährleisten zu können.

Wegen der Corona-Pandemie musste auch das Sternberger Fitnessstudio schließen. Für die Mitglieder gibt es Online-Kurse.

Sternberg | Es ist viel Platz im Fitnesscenter am Mecklenburgring in Sternberg. Die Betreiber Diana und Michael Podsadny haben im vergangenen Sommer einen zusätzlichen 80 Quadratmeter großen Traininingsraum gebaut und ihn mit Geräten bestückt. „Um die Abstände gewährleisten zu können“, sagt Diana Podsadny. Die Studiobetreiber haben viel unternommen, damit in ihre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite