Sternberg : Corona-Fall in Kita wirkt sich auf Bürgerbüro aus

von 19. März 2021, 13:33 Uhr

svz+ Logo
Das Kooperative Bürgerbüro des Landkreises Ludwigslust-Parchim im Amt Sternberger Seenlandschaft.
Das Kooperative Bürgerbüro des Landkreises Ludwigslust-Parchim im Amt Sternberger Seenlandschaft.

Durch die Quarantäne in der Kita Golchen sind nur noch zwei Mitarbeiterinnen in der Behörde

Sternberg | Das Sternberger Bürgeramt arbeitet bis auf weiteres nur mit halber Kraft: Durch Quarantäne-Anordnungen des Gesundheitsamtes in der Kita Golchen wurde das Bürgerbüro „dermaßen beschnitten, dass es nun nur noch mit zwei Mitarbeiterinnen besetzt ist. Wie es weitergeht, ist nicht abzusehen“, so Eckardt Meyer, Leiter des Bürgerbüros. Man sei bemüht, „die A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite