Sternberg : Akkordeon und Gesang statt Gottesdienst

svz+ Logo
Da öffneten sich schnell viele Fenster: Dieter Krüger (r.) legte mit Akkordeon und Gesang vor, Pastor Ludwig Hecker stimmte ein.
Da öffneten sich schnell viele Fenster: Dieter Krüger (r.) legte mit Akkordeon und Gesang vor, Pastor Ludwig Hecker stimmte ein.

Dieter Krüger und Pastor Ludwig Hecker musizierten vor dem Sternberger Pflegeheim

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von
30. Mai 2020, 05:00 Uhr

War das eine Überraschung für die Bewohner: Kaum hatten Dieter Krüger und Pastor Ludwig Hecker das erste Lied angestimmt, öffneten sich viele Fenster des Pflegeheimes und des Betreuten Wohnens vom Deutsch...

Wra asd iene srbhugnacreÜ für eid ronw:eBeh Kaum tathen Drtiee ürgrKe nud rPosat idLwgu Hkrcee asd erest idLe igsem,ttnma fntöfene sich veile eFtrnes sde geemhPsileef nud sde ettuenrBe sehWnno vmo Dehtuescn toeRn rezuK rSeb.trneg ienigE Fanure dnu ränneM anrew vor dei uHäesr mee,omngk um mi noirhfdleceerr A btsdna eid iksMu zu .ieegeßnn sE wrdue mimtugmets dnu tngem.uigens nUd egrn frtleünel eid ndieeB ned Wcuhns ahnc bae.nguZ wsgeAlhutä tthea triDee rgKeür leViedsrok,l bwieo ads lgldcirMbenukee icüarntlh tcnhi lnfehe rute.fd Frü iehnr genelnngeu ftttAiru ewrdnu ide ueirskM dnan itm liev laleBif bti.rscevdeahe

Er aehb tnänlgsu rneith med naeshkarKnu ni oGwürts fau snemie okrAnoked ltgipees und uzad snngeueg, rtälzhe ügK.rer Dtro baeh ien enetkBran asu abeDl eeelggn dnu nesdes ruFa hin cnnhogaeepsr, ob re cntih aeinlm erhi ksMui cahmen önken. „eiD nenRasoz rwa noerm. iöllzhPct gingne hteunder enrFste fu.a“ eDtrei ügrKer sti edigtMil rde dnireegheKicenm eb,Dla ide umz ergansPfperrl geh,tör für den red Partso tiaercvlworthn .its eBied aebnh fau rndernuonSneei csnoh anemsuzm Mksui hatcge.m Wnen Küegrr st,loegl r„iwtk dsa nseae,cd“ntk sgat .recHek eleiV„ von eneruns rigelGeeinidmtdemen sndi rieh ni rde B.ngueerut tSnso agb es neamil im aMont im ausH enien neti.stoetGsd aDs ist tztje cinht eturlab dnu nma kmmto auch cithn zu nde n“uLeet. iMt edm unWcsh „relenreiv sei htnic ned “Mut cvahitesedeerb er hcsi nvo oeBwenrhn udn eglenl.ofPeasrp

 

zur Startseite