Brüel : Seit ihrer Kindheit fühlt sie sich mit der Stadt verbunden

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von 30. Juli 2020, 15:50 Uhr

svz+ Logo
Fühlt sich mit Brüel seit ihrer Kindheit verbunden und drückt das jetzt mit einer Spende aus: Brunhild Krohn und Bürgermeister Burkhard Liese vor dem Alten Friedhof in Brüel.
Fühlt sich mit Brüel seit ihrer Kindheit verbunden und drückt das jetzt mit einer Spende aus: Brunhild Krohn und Bürgermeister Burkhard Liese vor dem Alten Friedhof in Brüel.

Die 94-jährige Brunhild Krohn drückt ihre Dankbarkeit mit einer großzügigen Spende aus

„Ich bin dankbar dafür, dass ich als Kind hier aufwachsen konnte, in der Obhut meiner Verwandten. Für mich konnte es nichts Besseres geben“, sagt Brunhild Krohn. Das zeigt die 94-Jährige jetzt auch mit einer Spende an die Stadt in Höhe von 10 000 Euro, zweckgebunden für die Verschönerung des Alten Friedhofs. „Macht da was draus“, bittet sie den Brüeler...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite