Schwerer Unfall mit Verletzten : Kleinbus rammt Audi bei Dabel

von 21. Juni 2021, 13:18 Uhr

svz+ Logo
Die Fahrerin eines Kleinbusses aus Fahrtrichtung Wamckow hatte vermutlich das Stoppschild übersehen und rammte den vorfahrtberechtigten Audi aus Fahrtrichtung Mestlin.
Die Fahrerin eines Kleinbusses aus Fahrtrichtung Wamckow hatte vermutlich das Stoppschild übersehen und rammte den vorfahrtberechtigten Audi aus Fahrtrichtung Mestlin.

Ein schwerer Verkehrsunfall sorgte am Montag in den Vormittagsstunden für eine Teilsperrung des Kreuzungsbereiches der Landesstraßen 16 und 091.

Dabel | Gegen 10.15 Uhr krachte es im Kreuzungsbereich der Landesstraße 16 (Mestlin - Dabel) und der Landesstraße 091 (Wamckow - Dabel). Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll die Fahrerin (61) eines mit zwei Personen besetzten Kleinbusses aus Richtung Wamckow kommend den vorfahrtberechtigten Audi aus Richtung Mestlin übersehen haben. Der Aufpral...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite