Schönlage : Wasserleitung eingefroren und geplatzt

von 14. Februar 2021, 11:22 Uhr

svz+ Logo
Brüeler Feuerwehr beim Einsatz in Schönlage.
Brüeler Feuerwehr beim Einsatz in Schönlage.

Die Brüeler Feuerwehr musste den Keller eines alten Bauernhauses auspumpen.

Schönlage | Seit Jahren mal wieder ein knackiger Winter und dann gibt es auch so etwas. Wegen eines Wasserrohrbruchs in einem der Häuser in Schönlage, Richtung Gustävel, wurde die Feuerwehr Brüel am Sonnabend um 21.10 Uhr alarmiert. „Die Wasserleitung im Keller war eingefroren und geplatzt. Das Wasser stand schon 30 bis 40 Zentimeter hoch“, so Wehrführer Torsten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite