Reinstorf : Viel Fleisch und jede Menge Äpfel

von 23. Oktober 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Darf bei einem Schlachtefest nicht fehlen: Patrick Bohnsack schneidet eine Schweinekeule zurecht.
Darf bei einem Schlachtefest nicht fehlen: Patrick Bohnsack schneidet eine Schweinekeule zurecht.

Schlachtefest in Reinstorf hatte weitaus mehr zu bieten als Filet, Schulter und frisch geräucherte Wurst

Eisbein, Rippen, Kammbraten, Schnitzel, Koteletts, Filet, Schulter und frisch geräucherte Wurst – es gab am Schlachterstand des Storchenhofs Reinstorf am Sonntag nichts, was es nicht auch in einem Fleischergeschäft gibt. Während Dr. Reingard Sauer und Simone Bohnsack den Andrang der Kaufwilligen bewältigten, war am anderen Ende der Sauerschen Schlachte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite