Schießplatz Sternberg : Nach Ärger wegen Lärm nun auch Zweifel an der Sicherheit

von 19. Oktober 2021, 16:14 Uhr

svz+ Logo
Einfahrt zum Schießplatz in Sternberg: Immer wieder gibt es Kritik wegen des Schusslärms. Derzeit wird zudem noch einmal untersucht, ob das Schießen sicher ist.
Einfahrt zum Schießplatz in Sternberg: Immer wieder gibt es Kritik wegen des Schusslärms. Derzeit wird zudem noch einmal untersucht, ob das Schießen sicher ist.

Sternberger kritisieren Belästigung durch Anlage. Jetzt liegt ein Gutachten vor, wie der Lärmschutz verbessert werden kann.

Sternberg | Wenn die Tontaubenschützen auf ihrem Platz am Stadtrand von Sternberg trainieren, ist das oft in der ganzen Stadt zu hören. Immer wieder gab es in den vergangenen Jahren Kritik von Einwohnern und auch von Urlaubern auf dem Sternberger Campingplatz. Wegen der Lärmbelästigung durch die Schützen waren sogar schon Camper abgereist. Das hat auch im Ordnung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite