Sternberger Burg : „Das ging schon an die Grenzen“

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 30. September 2020, 00:00 Uhr

svz+ Logo
Transporter mit Wiedererkennungseffekt in der Kanuverleih-Szene: Der schwarze Defender 110 Jeep zum Bootetransport von Andreas und Sabine Hennig aus Sternberger Burg.
Transporter mit Wiedererkennungseffekt in der Kanuverleih-Szene: Der schwarze Defender 110 Jeep zum Bootetransport von Andreas und Sabine Hennig aus Sternberger Burg.

Saisonende im Kanu-Camp Sternberger Burg: Jetzt machen Andreas und Sabine Hennig selbst erst einmal Urlaub.

Die Saison im Kanu-Camp in der Sternberger Burg ist für Sabine und Andreas Hennig mit dem 1. Oktober beendet. „Das haben wir so schon vor Corona beschlossen“, sagt sie. Im Oktober sei die Saison vorbei, da komme eh kaum noch einer – „ein Bootsausleih in der Woche“. Die Kanubetreiber machen nun selbst Urlaub. Andreas Hennig will dabei gleich zu Beginn „...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite