Neukloster : Polizeibeamte durchkämmen Waldstück - Hubschrauber im Einsatz

Ein Polizeihubschrauber im Einsatz.
Ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Am Freitagvormiitag hat bei Neukloster ein Einsatz mit mehr als 40 Polizeimitarbeitern stattgefunden.

von
28. Februar 2020, 15:25 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, hat am Freitagvormittag im Bereich Neukloster ein Einsatz stattgefunden, an dem Kräfte der Polizeiinspektion Wismar, des Landesbereitschaftspolizeiamtes M-V sowie die Besatzung des Polizeihubschraubers beteiligt waren.

Hintergrund waren Hinweise, die offenbar aus einem an das Wohngebiet Am Sonnenberg angrenzenden Waldstück stammen sollten. Durch die eingesetzten Polizeikräfte wurden aufgrund einer vorgenommenen Gefahrenbewertung das Waldstück sowie angrenzende Bereiche vom Boden sowie aus der Luft abgesucht. Auch Anwohner und Mitarbeiter nahegelegener Einrichtungen wurden durch die Polizeikräfte befragt. Im Rahmen dieser Befragungen wurde bekannt, dass es sich bei den Rufen lediglich um Rufe eines Kindes, dass zur in Rede stehenden Zeit zur nahegelegenen Kindertagesstätte gebracht wurde, gehandelt hat.

Insgesamt war die Polizei mit 43 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Einsatz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen