Brüel : Penny braucht mehr Platz

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von 18. Juni 2020, 18:05 Uhr

svz+ Logo
Hier kauft schon lange niemand mehr ein: Das Gelände des früheren Tip-Marktes in Brüel ist für Penny interessant geworden.  Fotos: Roswitha Spöhr/Michael Beitien
Hier kauft schon lange niemand mehr ein: Das Gelände des früheren Tip-Marktes in Brüel ist für Penny interessant geworden. Fotos: Roswitha Spöhr/Michael Beitien

Lebensmittel-Discounter plant, auf Grundstück des früheren Tip-Marktes neu zu bauen. Stadtvertreter unterstützen Vorhaben.

Es ist ein Schandfleck mitten in Brüel: Das Gelände des ehemaligen Tip-Marktes. Bürgermeister Burkhard Liese hat es auf der Stadtvertretersitzung am Mittwochabend als ein „verwahrlostes Fleckchen“ bezeichnet. Doch nun könnte es eine neue Nutzung geben. Penny habe sich an die Stadt gewandt, informierte Liese. Er erinnerte daran, dass der Lebensmittel-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite