Neukloster-Warin : Radwegekonzept für gesamten Amtsbereich nötig

von 12. April 2021, 14:34 Uhr

svz+ Logo
In den Jahren vor Corona gab es mehrere Sternfahrt-Raddemos für einen straßenbegleitenden Radweg an der L 031 zwischen Ventschow und Warin.
In den Jahren vor Corona gab es mehrere Sternfahrt-Raddemos für einen straßenbegleitenden Radweg an der L 031 zwischen Ventschow und Warin.

Warins Bürgermeister stellt Antrag für die öffentliche Amtsausschusssitzung am Dienstag in der Stadthalle Neukloster.

Neukloster, Warin | Mehrere Radwege verlaufen durch das Amt Neukloster-Warin oder befinden sich sich seit Jahren in der Planung. „Zur sinnvollen Vernetzung der verschiedenen Routen und zur Akquirierung von Fördermitteln ist eine Radwegekonzeption für das gesamte Amt unerlässlich“, fordert Warins Bürgermeister Björn Griese in einem Antrag für die Amtsausschusssitzung des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite