Neukloster : Fahndung nach Bankautomaten-Knackern dauert an

von 22. März 2021, 08:27 Uhr

svz+ Logo
Splitter und ein Schild mit der Aufschrift „Geldautomat“ liegen auf dem Boden vor einem gesprengten Geldautomaten.
Splitter und ein Schild mit der Aufschrift „Geldautomat“ liegen auf dem Boden vor einem gesprengten Geldautomaten.

Ein Frau überrascht Männer in Nordwestmecklenburg bei einem Automatenaufbruch. Das Geld blieb der Bank erhalten.

Neukloster | Die Polizei in Westmecklenburg fahndet weiter nach zwei Tatverdächtigen, die am Sonntag in Neukloster bei Wismar einen Geldautomaten aufgebrochen haben. Wie ein Polizeisprecher am Montag erklärte, hatte die Suche nach den Männern noch keinen Erfolg. Zeugin verscheucht Bankautomaten-Knacker Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Gesuchten kurz ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite