Ferienpark Groß Labenzer See : Ein Imbiss bei Hans Zutz am Strand als Alternative

von 29. April 2021, 16:55 Uhr

svz+ Logo
Bungalow im 'Natur- und Ferienpark Am Groß Labenzer See'
Bungalow im "Natur- und Ferienpark Am Groß Labenzer See"

Die große Eröffnung des Natur- und Ferienparks am Groß Labenzer See muss am 1. Mai ausfallen. Doch es gibt eine andere Alternative.

Klein Labenz | Aus der geplanten großen Neueröffnung des Natur- und Ferienparks am Groß Labenzer See wird coronabedingt nichts. Und dennoch wird in Klein Labenz am 1. Mai ein erstes Zeichen gesetzt. Ab 12 Uhr gibt es am Sonnabend „Imbiss bei Hans am Strand“. Kioskmann Hans-Jürgen Zutz verkauft dann sowohl herzhafte als auch süße, kalte als auch warme Speisen. Genaus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite