Nach einem Diebstahl im großen Stil : Der Bauhof in Brüel ist endlich wieder voll arbeitsfähig

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von 10. Juni 2020, 16:20 Uhr

svz+ Logo
Mit diesen Fahrzeugen lässt es sich wieder gut arbeiten, sind Bürgermeister Burkhard Liese, Jan Ritter, Benjamin Broschk, Jörg Bredefeldt und Bauhofschef Norbert Krienke (v.l.) sicher.
Mit diesen Fahrzeugen lässt es sich wieder gut arbeiten, sind Bürgermeister Burkhard Liese, Jan Ritter, Benjamin Broschk, Jörg Bredefeldt und Bauhofschef Norbert Krienke (v.l.) sicher.

Vor einem halben Jahr räumten Diebe die Fahrzeughalle des Brüeler Bauhofes leer. Jetzt steht wieder Technik zur Verfügung.

Das war Freude pur bei Bürgermeister Burkhard Liese und den Mitarbeitern des Bauhofes in Brüel angesichts der Fahrzeuge, die die Technik nun wieder komplett machen. Den kleinen Multicar hatte Mitarbeiter Jan Ritter aus Baden-Württemberg geholt. Hin sei er mit dem Zug gefahren, zurück dann schon im neuen Fahrzeug, erzählt er. Glück im Unglück beim Kauf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite