Nach Havarie in Warin : Damm am Wehr wird abgedichtet

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von 27. Juli 2020, 14:30 Uhr

svz+ Logo
Provisorium nach der Havarie: Durch Rohre wird das Wasser an der defekten Sohle vorbei geleitet.
Provisorium nach der Havarie: Durch Rohre wird das Wasser an der defekten Sohle vorbei geleitet.

Provisorium am Wehr in Warin - Sachverständiger nach Havarie eingeschaltet

Das Provisorium am Mühlengraben in Warin wird weiter stabilisiert. Nachdem es am vergangenen Mittwoch eine Havarie gegeben hatte, die Sohle am neu gebauten Wehr durchbrochen und das Turbinenhaus an der alten Mühle unterspült wurde, waren vier Rohrleitungen verlegt worden. Durch sie fließt vorläufig das Wasser des Mühlenbachs. Strohballen soll wieder en...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite