Museum in Sternberg : Baustoffmangel gefährdet Sanierung

von 02. Mai 2021, 11:40 Uhr

svz+ Logo
Baustelle Museum Sternberg. Es läuft derzeit nicht so zügig wie erhofft.
Baustelle Museum Sternberg. Es läuft derzeit nicht so zügig wie erhofft.

Auf der Museumsbaustelle in Sternberg geht es langsamer voran als erhofft. Viele Materialien sind knapp und sehr teuer.

Sternberg | Baustoffe sind knapp. Das Problem kennt Sternbergs Bauamtsleiter Jörg Rußbült nur aus Vorwendezeiten – vor mehr als drei Jahrzehnten. Er hätte aber nicht geglaubt, dass er das noch einmal erlebt. Doch lange Lieferzeiten für Materialien und zusätzlich stark steigende Preise für Baustoffe bereiten derzeit den Planern und Firmen auf der Baustelle des Mus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite