Kuhlen : Rückwärtsfahrt in den Graben

svz+ Logo
Abendlicher Einsatz für die Feuerwehr: Auf der B 104 rutschte ein Pkw in den Graben.

Weil ein Autofahrer zwei gleichnamige Orte verwechselte, war die Reise abrupt zu Ende

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von
07. März 2019, 13:27 Uhr

Glück im Unglück hatten die drei Insassen eines Pkw, der am frühen Mittwochabend auf der Bundesstraße 104 am Abzweig Kuhlen in einen Graben rutschte. Das Trio war auf dem Weg nach Tessin im Landkreis Ros...

küGlc mi Ulgkncü hettna ide dire sesnIsna eines Pwk, red am nehüfr ecwtdbhaMtoni auf der nßetdrsseaBu 410 am wbeAigz Khulen in neeni arneGb rhetuc.ts aDs ioTr rwa fau emd eWg cnha issTen mi Lsikenrda socktR,o asl ies in heöH helnKu afu nmiee sesihdlHnwici na dre tSerßa pölthlciz edn nvo ihnne sthcgueen nnsmrOate nsTeis saenl. mI ,eblGuna schi aeevnrhrf uz habne, ufhr edr hFrare sträüwrkc ufa neie rarctAffkahue ndu urteshct ni edn r.nbGea Dtor durew das eFagzuhr ovn eniem anerden rerufhoAat esen,ehg rde eeinn nUfall vtteemrue dun ide eeelsLtilt egrtäntedvi.s

siB fau dne gßnreo ceh,kcrS ned eid irde nsesnIsa mbenokme nahbe ,rüftned elibenb esi zum lückG uett.zernvl Es tdasnent auhc eeeilknir nac,edSh wie edi lioeizP fau NfaVagerh-cZS lkträ.ree

iDe ülerreB ereFruehw goz nde Pkw nnad eiwred fua ied ßS.atre ahNc ugt eeirn utnedS wra red Etansiz frü eid 51 emKedaarn veorbi.

lcoSh niee hgunrVlsweec vno rOnet wie rhei onv red datSt nsTies mi dakinrLse otRsock tim edm nkienel Dorf ssiTne in der deeiGmen hleK-oennWrudf tsi idleer ienek le.fesnaitEigg nI afehnrZrdso ni der eGdemien rtloesK emzpTni lubaget os tihnc sert ielamn ien rk-LaFrwh,e ma ieZl uz sni.e eiDba etigl sda ovn edn uBifrrahmermn geustehc dsfrerohnZa ieb Buronbigz.e eiD fuhluäAngz eßiel sich refftho:ürn iMntus ieb treSgerbn ndu bei ,tzrbugaRe dnerofW inzescwh rivCtzi udn Blüer dnu foderWn bei üwoz,Bt reba ahuc conlamh bie ürowGt...s

zur Startseite