Gemeinde Kloster Tempzin : Schon 40000 Krokusse gesteckt

von 30. März 2021, 11:11 Uhr

svz+ Logo
Violette und weiße Farbtupfer auf der Rasenfläche vor dem Feuerwehrhaus in Zahrensdorf.
Violette und weiße Farbtupfer auf der Rasenfläche vor dem Feuerwehrhaus in Zahrensdorf.

Farbtupfer in Violett, Weiß und Gelb gibt es an vielen Stellen auf Grünflächen in Zahrensdorf und Langen Jarchow.

Kloster Tempzin | Tausende Krokusse sorgen in diesen Tagen für violette, gelbe und weiße Farbtupfer auf den Grünflächen in der Gemeinde Kloster Tempzin. In den vergangenen vier Jahren hatten Mädchen und Jungen der Ortsgruppe „Drei Seen“ der Landjugend, unterstützt von fleißigen Helfern, 31000 Zwiebeln in Zahrensdorf in die Erde gesteckt. Unter anderem auf dem Rasendrei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite