Klein Görnow : Putziger Besuch unterm Futterhaus

von 15. Februar 2021, 11:24 Uhr

svz+ Logo
Das putzige Eichhörnchen sitzt in der Sonne und frisst das Innere einer Walnuss.
Das putzige Eichhörnchen sitzt in der Sonne und frisst das Innere einer Walnuss.

Wenn der Schnee die Erde zudeckt und der Frost knackt, finden sich auch Eichhörnchen an Futterstellen ein.

Klein Görnow | Da sind sie wieder, die flinken Akrobaten. Unter dem Vögelhäuschen suchen die Eichhörnchen kein Vogelfutter, aber vielleicht sind da noch Reste einer Wal- oder Haselnuss? Die lieben sie ganz besonders. Gehören Nüsse und Samen aus Tannen- und Kiefernzapfen doch zu der bevorzugten Nahrung der putzigen Tiere. Normalerweise finden sie in Parks und Wäldern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite