Ärger in Brüel und Blankenberg : Kleines Karussell demoliert und Sofa auf einer Wiese entsorgt

von 28. September 2021, 14:02 Uhr

svz+ Logo
Diese Arbeit war nicht geplant: Jörg Bredefeld (l.) und Frank Lübbe müssen das demolierte Spielgerät zum Bauhof transportieren, wo es gereinigt und repariert werden soll.
Diese Arbeit war nicht geplant: Jörg Bredefeld (l.) und Frank Lübbe müssen das demolierte Spielgerät zum Bauhof transportieren, wo es gereinigt und repariert werden soll.

Es gibt immer wieder Ärger über Vandalismus und Müll in der Natur: Jetzt in Brüel und Blankenberg

Brüel/Blankenberg | Es braucht schon einiges an Kraft, als die beiden Bauhofmitarbeiter Frank Lübbe und Jörg Bredefeld am Dienstag das kleine Karussell auf dem Brüeler Spielplatz am Vogelstangenberg aus seiner Verankerung heben. Mit Technik wird es dann auf ein Fahrzeug geladen und zum Bauhof transportiert. Die Achse scheint gebrochen zu sein, vermutet Bürgermeister Burk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite