Zurow Mühle / Krassow : K31: Endspurt bei Straßenverlegung

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 27. Oktober 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Der neue Abschnitt bei Zurow Mühle ist bereits teils asphaltiert. Linker Hand zwischen den Alleebäumen führt die bisherige K 31 lang, die dann teilweise dem Kiesabbau Platz macht. .
Der neue Abschnitt bei Zurow Mühle ist bereits teils asphaltiert. Linker Hand zwischen den Alleebäumen führt die bisherige K 31 lang, die dann teilweise dem Kiesabbau Platz macht. .

Noch im November soll der neue K 3-Abschnitt übergeben werden. Offizielle Umleitung nutzt kaum einer

Nicht nur die Wariner und Brüeler, die zum Einkaufen ins Gewerbegebiet nach Wismar-Kritzow fahren, warten aufs Ende der Vollsperrung der direkten Verbindung. Noch bis voraussichtlich 14. November ist der K31-Abschnitt zwischen Zurow Mühle und Krassow – außer für Fahrzeuge zum Kieswerk – gesperrt. Die Anbindung der bestehenden Straße ans neue Teilstück,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite