Zwischen Mustin und Tieplitz : Immer wieder Bauschutt im Wald

von 02. Juni 2021, 14:45 Uhr

svz+ Logo
Bauschutt mitten im Wald. Darüber ärgert sich Justus von Laer.
Bauschutt mitten im Wald. Darüber ärgert sich Justus von Laer.

Dr. Justus v. Laer ärgert sich über die illegale Entsorgung von Abfall in seinem Wald zwischen Tieplitz und Mustin. Er denkt auch darüber nach, die Zufahrten in den Wald mit Schlagbäumen zu verschließen.

Mustin/Tieplitz | Immer wieder sorgen Umweltverschmutzer für Ärger, indem sie ihren Müll in den Wäldern abladen. Wenn es auf öffentlichen Flächen passiert, müssen alle Steuerzahler für die Entsorgung zahlen. Passiert es in privaten Wäldern, muss der jeweilige Eigentümer dafür aufkommen. So ergeht es dem 80-jährigen Dr. Justus v. Laer in seinem Wald zwischen Tieplitz un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite