Judenberg Sternberg : Gefährliche Bäume an Spazierwegen werden gefällt

von 24. März 2021, 14:46 Uhr

svz+ Logo
Bäume am Judenberg sind gekennzeichnet. Das zeigt Mathias Regenstein. Hier kommt der Harvester zum Einsatz.
Bäume am Judenberg sind gekennzeichnet. Das zeigt Mathias Regenstein. Hier kommt der Harvester zum Einsatz.

Fällarbeiten im Naherholungsgebiet Judenberg in Sternberg sollen noch vor Ostern stattfinden.

Sternberg | In den vergangenen trockenen Jahren hat der Wald am Sternberger Judenberg mächtig gelitten. Mathias Regenstein, Forstamtsleiter in Schlemmin, zeigt auf tote Gehölze. Eigentlich schadet das dem Wald nicht. Doch gefährlich kann es für Spaziergänger werden, wenn sie von herabstürzenden Ästen getroffen werden. Damit der Osterspaziergang sicherer ist, star...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite