Keez/Wismar : Von diesen Pilzen sollten Sie die Finger lassen

von 10. August 2021, 14:30 Uhr

svz+ Logo
Der Gold-Mistpilz kann wegen seiner auffallend goldgelben Farbe kaum mit anderen Pilzen verwechselt werden. Er ist kein Speisepilz.
Der Gold-Mistpilz kann wegen seiner auffallend goldgelben Farbe kaum mit anderen Pilzen verwechselt werden. Er ist kein Speisepilz.

Pilzberater sind wieder mehr gefragt. Die Witterung hat zu einem Wachstumsschub bei vielen Pilzarten geführt, sagt Irena Dombrowa aus Keez. Die Expertin weiß, worauf beim Sammeln zu achten ist.

Keez | Feuchtigkeit und Wärme sorgen derzeit für einen besonderen Schub bei den Pilzen, weiß Irena Dombrowa zu berichten. Der kräftige Regen vor zehn Tagen hat das Wachstum bei vielen Arten angeregt. Und so ist auch die Pilzberaterin in Keez wieder mehr gefragt. Eckhard Schwertner aus Thurow brachte ihr Pilze, die er auf dem Grundstück seiner Nachbarin Heike...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite