Seen in Woserin, Schlowe und Borkow : Künftig keine öffentlichen Badestellen in der Gemeinde Borkow

von 24. August 2021, 13:05 Uhr

svz+ Logo
Die Borkower Badestelle
Die Borkower Badestelle

Gemeinde will nicht für Schäden im Falle eines Unfalls haften müssen. Ab 2022 sollen auch keine Gewässerproben mehr durch den Landkreis entnommen werden. Das wird Thema bei der nächsten Gemeindevertretersitzung.

Gemeinde Borkow | Idyllisch liegt die Badestelle am Borkower See in der Seestraße des Dorfes. Mit kleiner Liegewiese sowie Spielgeräten. Und jeden Tag werden in der Saison per Hand auf einer Tafel mittels Kreide die Wassertemperatur sowie der Zeitpunkt der Messung eingetragen. Dieser Tage waren es mittags 18,5 Grad Celsius. „Keine Badeaufsicht, Baden auf eigene Gefa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite