Brüeler Feldstraße : Treppe wird zum altersgerechten Weg umgebaut

von 16. März 2021, 11:34 Uhr

svz+ Logo
Bald Vergangenheit: Die marode Treppe in der Brüeler Feldstraße wird abgebaut.
Bald Vergangenheit: Die marode Treppe in der Brüeler Feldstraße wird abgebaut.

Künftig ohne Stufen kann der Weg auch von Menschen mit Rollator genutzt werden

Brüel | Kein Geländer, schiefe Stufen und viele kaputte Gewegplatten: Die Treppe, die hinter den Wohnblöcken hinunter in die Brüeler Feldstraße führt, wollte schon lange niemand mehr gehen. In dieser Woche wird die Fläche umgestaltet. „Es wird nur noch einen Weg geben und keine Stufen mehr“, sagt Brüels Bürgermeister Burkhard Liese. Er habe im Vorfeld mit Ält...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite