Freiwillige Feuerwehr Brüel : Ausbildung erlaubt, Party zum Jubiläum abgesagt

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von 07. August 2020, 14:30 Uhr

svz+ Logo
Antreten auf Abstand: Alle 14 Tage treffen sich die Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehr Brüel zur Ausbildung.
Antreten auf Abstand: Alle 14 Tage treffen sich die Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehr Brüel zur Ausbildung.

Eigentlich sollte Sonnabend in Brüel das 100. Feuerwehrjubiläum gefeiert werden, doch wegen Corona ist die Feier verschoben

Die Freiwillige Feuerwehr Brüel wird 100 Jahre alt. Das sollte eigentlich an diesem Sonnabend zusammen mit den Bürgern der Stadt groß gefeiert werden. Doch wie bei so vielen anderen Veranstaltungen verdirbt die Corona–Pandemie den Spaß. Das Kinderkarussell war bestellt, ein Vertrag mit einer Band geschlossen. „Wir haben alles umgebucht“, sagt Wehrführe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite