Schönlage : Hundehalter sind nach verdächtigem Köderfund besorgt

von 06. Juli 2021, 15:23 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei rät bei Verdacht einer Straftat zur Anzeige.
Die Polizei rät bei Verdacht einer Straftat zur Anzeige.

Auch ein mit Pestiziden vergifteter Terrier gibt Anlass für Bedenken.

Schönlage | Es war das Thema auf einer Geburtstagsfeier in Schönlage: „Hier geht jemand mit Ködern rum. Das ist ein Anschlag. Wir haben alle Hunde und Katzen“, sagt Jenny Tuttas. An der Kreuzung im Dorf hatte eine Hundehalterin verdächtige Köder gefunden. Ob sie mit Gift oder etwas anderem bestückt waren, ist nicht bekannt. Jenny Tuttas lässt ihre Tiere ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite