Holdorf : Getreidefeld stand in Flammen

IMG_0103.JPG

Am Nachmittag waren mehrere Feuerwehren nahe Brüel im Einsatz.

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von
26. Juli 2019, 17:26 Uhr

Kilometerweit war die Rauchwolke zu sehen. Bei Holdorf stand am Freitagnachmittag ein Getreidefeld in Flammen. Anwohner versuchten, den Brand mit Gartenschläuchen und Wassereimern zu bändigen. Mehrere Feuerwehren der Region bekamen das Feuer dann schnell unter Kontrolle. Landwirte zogen Brandschneisen, um ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen