Feierliche Einweihung : Ein Gedenkstein für Klappenkrug

von 17. Mai 2021, 15:41 Uhr

svz+ Logo
Initiator Helmut Zinck aus Cramonshagen ließ dem verschwundenen Ort Klappenkrug an historischer Stätte in der Feldmark von Klein Jarchow ein steinernes Denkmal setzen
Initiator Helmut Zinck aus Cramonshagen ließ dem verschwundenen Ort Klappenkrug an historischer Stätte in der Feldmark von Klein Jarchow ein steinernes Denkmal setzen

Helmut Zinck aus Cramonshagen ließ dem Ort seiner Vorfahren mit Unterstützung vieler ein Denkmal setzen

Klein Jarchow | Der Name Klappenkrug lässt Helmut Zinck nicht mehr los. Alles begann mit der Familienforschung. Dabei stieß der 79-Jährige aus Cramonshagen „zweimal auf den Ort Klappenkrug. Ich konnte damit nichts anfangen“. Einst war das Dorf eine durchaus nicht unwichtige Stätte: Im Postkutschenzeitalter war Klappenkrug, auf halbem Weg zwischen Wismar und Crivitz, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite