Groß Tessin : Maria durch den Dornwald ging

von 27. Dezember 2020, 12:31 Uhr

svz+ Logo
Die Schlussszene: Sowohl die Hirten als auch die drei Weisen aus dem Morgenland huldigen dem Neugeborenen an der Krippe im Stall.
Die Schlussszene: Sowohl die Hirten als auch die drei Weisen aus dem Morgenland huldigen dem Neugeborenen an der Krippe im Stall.

Am Heiligen Abend fand ein Krippenspiel nach der Weihnachtsgeschichte und dem Lied "Maria durch den Dornwald ging" statt.

Groß Tessin | Eigentlich heißt es „Alle Jahre wieder…“. Dieser Weihnachtsklassiker spricht für ein weihnachtlich festgesetztes Programm, welches sich in den meisten Häusern zur Weihnachtszeit abspult. Dazu gehört auch für viele Christen, aber auch Nicht-Christen, der Besuch einer Christvesper mit Krippenspiel als Einläuten des Heiligen Abends. Doch dieses Jahr i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite