Groß Görnow: Schwerverletzter bei Unfall

von
19. Januar 2020, 21:37 Uhr

Am Sonntag gegen 16:44 Uhr ereignete sich auf der Gemeindestraße zwischen Sternberger Burg und Groß Görnow ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Der 23-jährige Fahrzeugführer kam mit seinem Opel Corsa aus ungeklärter Ursache auf gerader Straße nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Dabei verletzten sich der Fahrzeugführer und der Beifahrer leicht. Ein weiterer Mitfahrer auf der Rückbank wurde jedoch schwer verletzt. Die Verletzten wurden zur Behandlung in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Am PKW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz der gültigen Fahrerlaubnis ist. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache werden durch die Kriminalpolizei geführt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen