Brüel : Gibt es bald striktere Regeln für mehr Badespaß am Roten See?

23-11368068_23-66107975_1416392446.JPG von 12. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Noch ist es still im Badebereich am Roten See. Künftig wird es für diesen Bereich Verhaltensregeln geben.
Noch ist es still im Badebereich am Roten See. Künftig wird es für diesen Bereich Verhaltensregeln geben.

Im Badebereich am Roten See ist kein Platz für Hunde und auch das Reiten wird ganzjährig untersagt

„Auf Grund der zu geringen Wassertiefe ist die Nutzung der Wasserrutsche untersagt“, steht in großer Schrift auf dem Schild an dem bei Kindern beliebten Gerät am Roten See. Doch noch ist es still im Badebereich. Vereinzelt genießen Spaziergänger die erwachende Natur und drehen Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern eine Runde. Ordnung schaffen Doch spätes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite