Bibow : Heimtierkrematorium wird ein Fall für die Anwälte

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 27. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
23-80190096.JPG

Nordwestkreis hat Bauvoranfrage für Projekt auf dem Gutshof Neuhof positiv beschieden – Gemeinde Bibow will dagegen vorgehen

Das geplante Heimtierkrematorium in Neuhof, in dem dann auch Kadaver von Pferden verbrannt werden könnten, bewegt weiterhin die Gemüter in der Gemeinde Bibow. Ja, es wird jetzt gar ein Fall für die Anwälte. Mit einer Mehrheit von 3:2 Stimmen mandatierte die Gemeindevertretung den für die Gemeinden zuständigen Anwalt, gegen einen entsprechenden Bescheid...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite