Polizeieinsatz in Warin : Gasleck sorgt für Vollsperrung der B192

von 25. Oktober 2021, 17:04 Uhr

svz+ Logo
Bei Kontrollen an einer Gasleitung in Warin wurde eine erhöhte Gaskonzentration festgestellt.
Bei Kontrollen an einer Gasleitung in Warin wurde eine erhöhte Gaskonzentration festgestellt.

Bei einer Routinekontrolle in der Zwei-Seen-Stadt stellten Mitarbeiter der Firma Hansegas eine hohe Gaskonzentration fest und alarmierten die Polizei.

Warin | Kein Durchkommen mehr durch Warin. Erneut wurde die Ortsdurchfahrt ab Höhe Mühlengraben bis zur Ecke Am Markt voll gesperrt. Doch dieses Mal wird hier nicht gebaut. Ein Gasleck sorgte für die spontane Vollsperrung. „Wir führen regelmäßig Kontrollen an den Gasleitungen im ganzen Bundesland durch. Bei der Überprüfung in Warin hat ein Mitarbeiter dann ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite