Storchenhof Reinstorf : Gänseschar ist geschlachtet

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 18. November 2020, 16:26 Uhr

svz+ Logo
Schnappschuss aus glücklichen 2020er-Gänsetagen auf dem Reinstorfer Storchenhof: Als Weihnachtsbraten liegen sie inzwischen in der Tiefkühlzelle.
Schnappschuss aus glücklichen 2020er-Gänsetagen auf dem Reinstorfer Storchenhof: Als Weihnachtsbraten liegen sie inzwischen in der Tiefkühlzelle.

Weihnachtsbraten liegen in den zwei Tiefkühlzellen. Hühner und Enten wegen der Vogelpest auf Storchenhof vorsichtshalber eingestallt

Es hat sich ausgeschnattert auf der Gänsekoppel des Reinstorfer Storchenhofs von Familie Sauer direkt an der Bundesstraße 192. Die letzten Weihnachtsgänse dieses Jahres wurden am Montag geschlachtet und liegen tiefgefroren und abholbereit in zwei Tiefkühlzellen. Insgesamt sind es 250 Stück. Das Geflügel wurde vom Datum her ganz normal geschlachtet. Die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite