Zum Tag des offenen Denkmals : Erfolg für erste Kunstmeile des Freundeskreises der Kirche Sülten

von 13. September 2021, 12:51 Uhr

svz+ Logo
Sabine Jost aus Hohen Viecheln (l.) verarbeitet mit wahrer Begeisterung und vielen Ideen Naturmaterialien aus ihrem Garten zu Dekoartikeln.
Sabine Jost aus Hohen Viecheln (l.) verarbeitet mit wahrer Begeisterung und vielen Ideen Naturmaterialien aus ihrem Garten zu Dekoartikeln.

Neben Führungen durch das Gotteshaus konnten Besucher am Tag des offenen Denkmals auch Gemälde, Schmuckstücke und Keramik bestaunen.

Sülten | Einen Blick in die Sültener Kirche werfen, etwas über deren Geschichte erfahren und nebenbei noch die verschiedensten Gemälde, Schmuckstücke, verzierte Schüsseln oder Fliesen bestaunen. Das konnten Besucher in dem Ortsteil der Gemeinde Weitendorf am Sonntag – und zwar zum ersten Mal. Möglich machte das der Freundeskreis der Kirche, der den Tag des off...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite