Rothener See : Fischerboote durch Niedrigwasser auf dem Trockenen

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von 27. Juli 2020, 16:06 Uhr

svz+ Logo
Rothener See: Fischerboote liegen auf dem Grund. So wenig Wasser gibt es in diesem Sommer.
Rothener See: Fischerboote liegen auf dem Grund. So wenig Wasser gibt es in diesem Sommer.

Dramatische Situation am Rothener See - Anwohner fürchtet um Auswirkungen auf die Natur

Wolkenbruch am Sonntag über Rothen. Doch von dem starken Regen ist im See nichts zu merken. Die Fischerboote liegen auf dem Trockenen - wie schon seit Wochen. Eine solche dramatische Situation hat Christian Lehsten, der seit 2004 im Gutshaus wohnt, noch nie an der Mildenitz und am Rothener See erlebt. Muscheln trocknen aus, selbst die Reusen des Fische...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite