Mustin : Fische aus dem Scharbowsee gibt es nur an Feiertagen

von 29. Dezember 2020, 11:16 Uhr

svz+ Logo
Idyllischer Blick am Scharbowsee mit der Fischerei von Norbert Marx im Hintergrund
Idyllischer Blick am Scharbowsee mit der Fischerei von Norbert Marx im Hintergrund

Fischer Norbert Marx verkauft Lebendfische zu Silvester.

Mustin | Still ruht der Scharbowsee bei Mustin. Das 16 Hektar große Gewässer verfügt über einen Abfluss zur Mildenitz. Bewirtschaftet wird der See von Fischer Norbert Marx aus Mustin. Dieser verkauft Lebendfische nur an Feiertagen, so jetzt auch zu Silvester am 30. und 31. Dezember direkt an seiner Fischerei am Nordufer des Scharbowsee - direkt gegenüber der W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite