svz+ Logo
Erstversorgung des „Verletzten“ noch auf der Trage: Feuerwehr und Rettungsdienst arbeiten Hand in Hand.

Feuerwehr Warin : Wenn die Sirene plötzlich heult

Erstversorgung des „Verletzten“ noch auf der Trage: Feuerwehr und Rettungsdienst arbeiten Hand in Hand.

Die Freiwillige Feuerwehr Warin rückte sofort zum Übungseinsatz aus. Der Wehrführer ist mit seinen Kameraden zufrieden

Es ist später Nachmittag, als die Sirene heult. Ein Radlader sei auf einem Firmengelände auf ein Fahrzeug aufgefahren und hätte Ladung verloren, wird die Feuerwehr informiert. Personen seien eingeklemmt. Also wird auch ein Rettungsdienst vor Ort sein. Üben für den Ernstfall Die Freiwillige Feuerwehr Warin inszenierte seit langem wieder einen Einsatz. U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite