Schlowe : Mädchen bauen im Ferienlager „Insel“ eigene Möbel

von 21. Juli 2021, 15:12 Uhr

svz+ Logo
Das sind einige der Teilnehmerinnen bei der Bauwoche für Mädchen in Schlowe mit ihren Betreuerinnen Simone Burckhardt, Greta Pohl und Binka Assmann.
Das sind einige der Teilnehmerinnen bei der Bauwoche für Mädchen in Schlowe mit ihren Betreuerinnen Simone Burckhardt, Greta Pohl und Binka Assmann.

Gegen Vorurteile und Geschlechterrollen: In der besondere Ferienwoche in Schlowe organisiert der Verein Erlebnis-Kollektiv aus Rostock die „Bauwoche“ für junge Frauen.

Schlowe | Auf Baustellen wäre das ein sehr ungewöhnliches Bild: Ein ganzer Trupp mit 20 Mädchen und drei jungen Frauen rückt im Ferienlager „Insel“ in Schlowe mit Säge, Bohrmaschine, Hammer und anderen Werkzeugen an. Aus Holz bauen sie Tische, Hocker, Sofa und errichten die ersten Balken für eine Überdachung. Die Akteure verbringen hier eine ganze „Bauwoche“ - ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite