Holdorf : Ferienhaus im Graben

von 09. Juni 2020, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Sieht man nicht alle Tage:  Elf Meter langes Ferienhaus auf Rädern bei Holdorf in den Graben gerutscht.
Sieht man nicht alle Tage: Elf Meter langes Ferienhaus auf Rädern bei Holdorf in den Graben gerutscht.

Ungewöhnliches Pannenfahrzeug an der Gemeindestraße bei Holdorf

Ein nicht alltägliches Objekt stand am Dienstagmorgen am Straßenrand kurz hinterm Ortsausgangsschild von Holdorf in Richtung Kuhlen. Es war ein elf Meter langes Ferienhaus auf Rädern. Laut Ralf Toparkus, Bürgermeister der Gemeinde Kuhlen-Wendorf, diente es die vergangenen zwei Jahre als Wohnstatt auf dem Hof beim Umbau eines alten Bauernhauses in Holdo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite