Ventschow : Eine neue Geschäftsidee statt Geschäftsaufgabe

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 21. Juli 2020, 15:15 Uhr

svz+ Logo
Nach 30 Jahren „Stender Bautechnik“ setzt Klaus-Dieter Stender vorrangig auf neue Standbeine.
Nach 30 Jahren „Stender Bautechnik“ setzt Klaus-Dieter Stender vorrangig auf neue Standbeine.

Ventschower Unternehmer betreibt jetzt ein Saisonlager für Boote, Caravane und Oldtimer

Er war der erste Selbstständige nach der Wende in Ventschow. Am 2. Juli 1990 meldete Klaus-Dieter Stender die „Stender Bautechnik“ an. Eigentlich wollte sich der 65-Jährige jetzt zur Ruhe setzen. Doch für die Firma fand sich trotz intensiver Bemühungen seit zweieinhalb Jahren kein Nachfolger. Auch eine ungewöhnliche Aktion, mit der auf einem Plakat am ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite