Sternberg : Ein Mundschutz als Souvenir

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von 29. Juni 2020, 14:03 Uhr

svz+ Logo
Ein Sternberg-Schal aus Mundschutz: Kathrin Radloff trägt ihn in der Tourist-Info, wenn sie Gäste bedient.
Ein Sternberg-Schal aus Mundschutz: Kathrin Radloff trägt ihn in der Tourist-Info, wenn sie Gäste bedient.

Sternberger Tourist-Info bietet in der Corona-Zeit ein besonderes Mitbringsel

„Diese Dienstbekleidung liebe ich“, sagt Kathrin Radloff aus der Tourist-Info in Sternberg. Als notwendigen Mundschutz in Corona-Zeiten streift sie einen Schlauchschal über. „Sternberger Seenland“ steht darauf. „Urlaub natürlich und entspannend.“ Und beim näheren Betrachten sind in Form einer Karte die Namen ganz vieler Orte aus der Region zu erkennen....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite