Ehemalige Kita in Sternberg : DRK will Gebäude weiter nutzen

von 09. April 2021, 15:22 Uhr

svz+ Logo
Ehemaliger Kindergarten Am Berge. Das DRK arbeitet an einem Konzept für die Nachnutzung.
Ehemaliger Kindergarten Am Berge. Das DRK arbeitet an einem Konzept für die Nachnutzung.

Die Suche nach einer Alternative für den ehemaligen Kindergarten Am Berge in Sternberg geht weiter.

Sternberg | Der Spielplatz ist verwaist, der ehemalige Kindergarten Am Berge in Sternberg ist leer. Im vergangenen Jahr hat der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) eine neue Kindertagesstätte in der Karl-Marx-Straße eröffnet. Doch was wird aus dem alten Gebäude? Das fragte eine Leserin am Heißen Draht unserer Zeitungsredaktion. Tagespflege bleibt an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite