Haushalt : Ventschow hofft auf Fördermittel fürs Dorfgemeinschaftshaus

von 09. Februar 2021, 14:41 Uhr

svz+ Logo
So könnte es einmal aussehen: Visualisierung des künftigen Dorfgemeinschaftshauses in Ventschow.
So könnte es einmal aussehen: Visualisierung des künftigen Dorfgemeinschaftshauses in Ventschow.

700.000 Euro für dieses Jahr in den Haushalt der Gemeinde für neuen Dorfmittelpunkt eingestellt.

Ventschow | Im vorderen Teil des einstigen Ventschower Schulkomplexes ist längst wieder Leben eingezogen. Seit einem Jahr ist es das neue Zuhause der Kita „Hummelnest“. Der zweite Schulteil soll hingegen einem Dorfgemeinschaftshaus Platz machen. Das ist der größte Investitions-Posten fürs Jahr 2021. In den Haushalt wurden für dieses Jahr 700.000 Euro eingestellt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite